Mobilität mit Bayka: BayRail®

Physikalische und elektrische Eigenschaften gefüllter Signalkabel

(Auszug aus dem EISENBAHNINGENIEURKALENDER 2014 - EIK)

Dipl.-Ing. (FH) Andreas Hoffmann, Mitarbeiter der Abteilung F&E, beschreibt in diesem Bericht detailliert, wie sich Umwelteinflüsse auf die Lebensdauer von Signalkabeln auswirken. Untersuchungen haben ergeben, dass Feuchtigkeit und Wasser im Kabel die Kabelanlage schädigen und zu Ausfällen führen. Diese Einflüsse können durch längs- und querwasserdichte Kabel verhindert, bzw. gemindert werden.

Durch die Entwicklung der robusten, gefüllten Signalkabel, bei der die Bayka maßgeblich beteiligt war, ist jetzt ein störungsfreier Betrieb über die geplante Lebensdauer von mindestens 35 Jahren gewährleistet.

Download: Physikalische und elektrische Eigenschaften gefüllter Signalkabel

Der EISENBAHNINGENIEURKALENDER erscheint jährlich bei Eurailpress 
 


BayRail® Signalkabel - Übersetzungsliste

Zur Erhöhung der Betriebssicherheit werden seit 1.3.2012 bei den adrig verseilten Kabeln weiterentwickelte Signalkabel eingesetzt. Für diese längs- und querwassergeschützten Typen gelten aktualisierte Richtlinien der DB AG. Die technischen Mitteilungen der DB AG regeln die Ablösung der technischen Lastenhefte 416.0113 V1.1 und 416.0114 V1.1 durch die neuen längs- und querwassergeschützten und adrig verseilten Signalkabel aus den technischen Lastenheften 416.0113 V2.1 und 416.0114 V2.1.

Zusammengefasst gibt es seit dem 01.03.2012 nachfolgende  Veränderungen im Bereich der Signalkabel:

  • Adrig verseilte Signalkabel werden nur noch mit Längs- und Querwasserschutz bereitgestellt.
    Der Längswasserschutz wird durch eine kapazitätsarme Füllmasse und
    der Querwasserschutz durch einen Aluminium-Schichtenmantel gewährleistet.
  • Unbewehrte Kabel wurden aus dem Portfolio gestrichen und werden zukünftig bewehrt ausgeführt.
    Beispiel:
    der unbewehrte Kabeltyp A-2Y2YV 160x1x0,9 S (H115) wird durch
    den bewehrten Kabeltyp A-2YOF(L)2YB2Y 160x1x0,9 S (H115) ersetzt.

Für die Planung und für die Verwendung der neuen Signalkabeltypen informiert die Übersetzungsliste.

BayRail® Signalkabel - Übersetzungsliste (H115) / (H145)

 nach DB TL 416.0113

   x1x0,9      x1x1,4     x1x1,8

   x1x0,9      x1x1,4      x1x1,8

   x1x0,9      x1x1,4      x1x1,8

BayRail® Signalkabel - Übersetzungsliste (H95)

 nach DB TL 416.0114

   x1x1,4      x1x1,8

   x1x1,4      x1x1,8

   x1x1,4      x1x1,8

BayRail® Signalkabel - Übersetzungsliste (H45)

 nach DB TL 416.0115

   x4x0,9      x4x1,4

   x4x0,9      x4x1,4

   x4x0,9      x4x1,4